Sonnenschutz und Sonne

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und Sie werden morgens von der Sonne geweckt. Der Sommer steht vor der Tür und erfreut uns mit schönem Wetter! Jedoch wird die Sonne nun auch stärker und aggressiver. Unser Must-have ist hier eindeutig ein Sonnenschutz!

Warum brauche ich einen Sonnenschutz?

Ein Sonnenschutz gilt als essenziell, besonders an heißen Sonnentagen, aber auch im Alltag! Er bietet genügend Schutz, sodass IR und UV-Strahlen nur schwer in die Haut eindringen können. Die negativen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung sollen mithilfe eines Sonnenschutzes verhindert werden. Somit wird das Risiko gemindert, an einer Hauterkrankung oder einem Sonnenbrand, zu erleiden.

Wie trage ich einen Sonnenschutz richtig auf?

Es ist gut zu wissen, dass die Wirkung eines Sonnenschutzes erst ca. 20 Minuten nach dem Auftragen eintritt. Daher sollte der Sonnenschutz frühzeitig aufgetragen werden, sodass er genügend Zeit zum einwirken hat. Außerdem sollte Sonnenschutz nicht zu dünn aufgetragen werden, er kann daher großzügig auf dem ganzen Körper verteilt werden.
Beim Auftragen ist zu beachten, Nase, Ohren und Nacken nicht auszulassen, da dies die Körperbereiche sind, die am häufigsten von Sonnenbrand betroffen sind.

Welchen Lichtschutzfaktor soll ich verwenden?

LSF 20, 30 oder 50? Viele stellen sich die Frage, welchen Lichtschutzfaktor sie verwenden sollen. Doch was bedeutet eigentlich der Lichtschutzfaktor bei Sonnenschutz?

Der Lichtschutzfaktor (LSF) ist ein Faktor, um den sich die Zeit, nach dem Auftragen, verlängert, in der Sie ohne Sorgen in der Sonne bleiben können. Das bedeutet, wenn Sie einen Sonnenschutz mit LSF 30 auftragen, können Sie sich dreißig Mal länger in der Sonne aufhalten als ohne Sonnenschutz.
Allerdings gibt es keine eindeutige Antwort, welcher Lichtschutzfaktor verwendet werden sollte.Es gilt: Je höher der Lichtschutzfaktor, desto besser ist der Schutz. Es wird empfohlen, keinen LSF unter 20 zu verwenden. Bei Kindern hingegen gilt es, einen LSF von mindestens 30 zu verwenden.

Unser Tipp: Das Must-Have unter dem Sonnenschutz

Mesoestetic Melan 130

Mesoestetic bietet ein Produkt welches extrem hohen Schutz vor der Sonne bietet. Zudem ist es eine getönte Pflege und verleiht der Haut einen natürlichen Farbton.
Mesoestetic Melan 130+ pigment control LSF 50 
Der Sonnenschutz enthält den Mesoprotech Complex, eine exklusive Kombination aus physikalischen und chemischen Filtern, die nicht nur maximalen Schutz vor UVA-, und UVB- Strahlung bieten, sondern auch vor IR- und HEV- Strahlung. Die physikalischen Filter sorgen dafür, dass die UV-Strahlung reflektiert wird und dadurch kein tiefes Eindringen in die Hautschichten möglich ist. Chemische Filter hingegen wandeln die schädliche Strahlung in Wärme um.
Die Wirkstoffe in Mesoestetic Melan 130+ pigment control LSF 50 schützen Ihre Haut vor vorzeitiger Hautalterung und beugen ebenfalls die Bildung von dunklen Flecken vor.
Dieser Sonnenschutz eignet sich bestens für Jedermann! Insbesondere ist er ideal bei Pigmentstörungen und empfindlicher Haut. Die leichte Textur hinterlässt einen zarten Duft auf Ihrer Haut und verleiht ihr ein angenehmes Hautgefühl.

Weitersagen

Schön über Nacht – Warum ist Nachtpflege so wichtig?

Regeneration über Nacht | Nachtcreme | Nachtmaske

SOS Sonnenbrand | Was tun?

Sonnenbrand | Haut | Hauttypen

Weil das Meer mehr bietet - Meereskosmetik

Meereskosmetik | Meeresalgen | Thalgo
Anadore Kosmetik
Ihr WhatsApp Kontakt zu
Christine
von ANADORE Kosmetik
Christine
Herzlich Willkommen bei ANADORE Kosmetik! Gerne beraten wir Sie persönlich und freuen uns auf Ihre Nachricht!
Outside of our opening hours
whatspp icon whatspp icon