GRATIS Zugaben sichern - Mehr Info >

Nach oben Nach oben mobil

Männerhaut richtig pflegen

Worin liegt der wesentliche Unterschied zwischen Männer- und Frauenhaut? Beim Talg- und Feuchtigkeitsgehalt, dem pH-Wert und der Behaarung. Während sich die Haut bei Jungs und Mädchen im Kindesalter nicht groß voneinander unterscheidet, beginnt mit dem Einsetzen der Pubertät und dem Verändern des Hormonspiegels ein Wandel. Hier dürften die Sexualhormone eine größere Rolle spielen.

Welche Hormone spielen eine Rolle?

- Östrogene: Weibliche Hormone, die die Talgproduktion hemmen.

- Androgene: Männliche Hormone, die die Talgproduktion und das Haarwachstum stimulieren.

Welche sind die wesentlichen Unterschiede zwischen der Männer- und Frauenhaut?

- Die Männerhaut besitzt mehr und größere Talgdrüsen und produziert etwa 30% mehr Hautfett (Talg) als die weibliche Haut. Talg sorgt neben seiner schützenden Funktion gleichzeitig für die Geschmeidigkeit der Haut.

- Die Haut besitzt einen natürlichen Schutzschild, den „Säureschutzmantel“. Je niedriger der pH-Wert, desto besser ist der Schutz. Männerhaut ist grundsätzlich saurer als die weibliche Haut und klar im Vorteil.

- Ein Netz aus Kollagen- und Elastinfasern sorgt für Struktur, Festigkeit und Kontur. Bei Männern sind die Kollagenfasern dichter vernetzt, daher neigt die männliche Haut seltener zu Cellulite.

- Bis zum 30. Lebensjahr ist die Haut des Mannes straffer als die weibliche Haut und nahezu faltenfrei, während bei der Frau erste Anzeichen feiner Linien, speziell um die Augenpartie, schon mit Anfang 20 zu sehen sind. Die Männerhaut altert jedoch ab 35 schneller, da sich die Produktion der neuen Hautzellen verlangsamt, die Elastizität des Bindegewebes nachlässt und so die Feuchtigkeit nicht ausreichend gespeichert werden kann. 

Gibt es reine Männerpflegeprodukte?

Die Kosmetikbranche bietet inzwischen eine Vielzahl an Pflegeprodukten für den Mann an. Männerhaut benötigt wie die weibliche Haut, eine auf den Hauttyp abgestimmte Pflege mit jedoch einfachen Pflegekonzepten.

Was braucht die Männerhaut?

Texturen, die gut von der Haut absorbiert werden und die Haut mit reichlich Feuchtigkeit versorgen.

Welche Pflege gibt es für vor und nach der Rasur?

Durch die tägliche Rasur ist die Männerhaut einer starken Belastung ausgesetzt. Kleine, oft nicht sichtbare Verletzungen können zu Rötungen und Irritationen führen. Umso wichtiger ist es daher, die Haut entsprechend auf die Rasur vorzubereiten und im Anschluss zu pflegen.

Hier einige Optionen für den Mann, der Wert auf die richtige Pflege legt:

Pflege für den Mann

Pflege zur Rasur

 

 

Bis bald, Ihr ANADORE KOSMETIK - Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
10 %
Cellmen Wash n' Shave 150ml
Cellcosmet
Wash n' Shave 150ml
Gesichtsschaum für Männer
117,00 € / 150 ml
GP: 78,00 € / 100 ml
Skin Regimen Hydra Fluid 50ml
Skin Regimen
Hydra Fluid 50ml
24h-Pflege | Tag & Nachtfluid
59,00 € / 50 ml
GP: 118,00 € / 100 ml
Aesthetico Fruit Complex 50ml
Aesthetico
Fruit Complex 50ml
Gesichtscreme
34,50 € / 50 ml
GP: 69,00 € / 100 ml