✓Offizieller Händler ✓Portofrei (D) ab 35€

Nach oben Nach oben mobil

Meine Haut im Winter

Dem einen oder anderen ist es sicherlich bekannt, dass die Haut an den kalten Wintertagen eine entsprechend angepasste Gesichtspflege braucht. Aber wissen auch Sie, was Ihre Haut braucht?

So schön die kalte Jahreszeit auch sein mag: Sie ist eine wahre Herausforderung für unsere Haut. Trockenheit und Juckreiz sind sehr häufig eine direkte Folge. Daher hier einige Tipps, wie Sie Ihre Haut am besten gegen die kalten Temperaturen wappnen.

Warum muss ich meine Haut im Winter anders pflegen?

Heizungsluft und Kälte führen zu einem Feuchtigkeitsverlust in den oberen Hautschichten. Mögliche Folgen können häufig Hautschuppungen oder sehr trockene, gereizte Haut sein. Die Barrierefunktion der Haut ist im Winter besonders eingeschränkt. Sinken die Temperaturen unter 8°kann es sogar zur Folge haben, dass die Haut weniger Lipide produziert und der natürliche, schützende Fettfilm der Haut geschädigt wird. Dies führt wiederum zu einem schnelleren Feuchtigkeitsverlust in den oberen Hautschichten.

Wie kann ich meine Haut im Winter optimal pflegen?

Am besten Sie fangen früh genug mit der richtigen Hautpflege im Winter an. Nutzen Sie Pflegeprodukte, die die oberen Hautschichten mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Wirkstoffe wie u. a. Urea, Aminosäuren, Alanine sind besonders pflegend und bieten der Haut einen optimalen Schutz in dieser kalten Jahreszeit. Die Disziplin steht jedoch ebenfalls ganz oben auf der ToDo Liste: Denn wer nicht täglich morgens und abends seine Haut eincremt, wird die Verbesserung des Hautbildes nicht spürbar bemerken.

Wie pflege ich meine Haut bei Trockenheit im Winter?

Zusätzlich zur Tagespflege eignet sich besonders zur kalten Jahreszeit mit einem Feuchtigkeitsserum zu arbeiten. Seren auf Öl-Basis sind besonders gut geeignet. Auch eine reichhaltige Nachtcreme/-pflege bewirkt wahre Wunder am Morgen und gleicht über die Regenerationsphase bei Nacht die Trockenheit der Haut aus.

Brauche ich auch einen Sonnenschutz in den Wintermonaten?

Es empfiehlt sich unbedingt, im Winter auf ausreichenden Sonnenschutz zu achten. Zumindest im Gesicht und an den Händen sollten Sie einen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 30 nutzen. Vergessen Sie dabei nicht Ihre Lippen, die durch die dünne Hautschicht brauchen die Lippen neben einer reichhaltigen Pflege zusätzlich eine Pflege mit UV-Schutz. Denn nur so schützen Sie Ihre Lippen davor, spröde und rissig zu werden. Besonders Ski Liebhaber sollten eine Pflege mit 30 – 50 Sonnenschutzfaktor (SPF) verwenden.

Damit Sie auch im Winter Ihre natürlich schöne, ausgeglichene Ausstrahlung erhalten.

Ihr Team von Anadore Kosmetik

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mary Cohr Essences Vitale Universelle 15ml
Mary Cohr
Essences Vitale Universelle 15ml
GP: 194,67 €/100 ml
29,20 €
Anarena NutriStructure PeptiVie Boost 30ml
Anarena
NutriStructure PeptiVie Boost 30ml
GP: 1.166,67 €/100 ml
350,00 €
Aesthetico Hydrating Cream 50ml
Aesthetico
Hydrating Cream 50ml
GP: 47,60 €/100 ml
23,80 €
Comfort Zone Sublime Skin Oil Serum 30ml
Comfort Zone
Sublime Skin Oil Serum 30ml
GP: 331,67 €/100 ml
99,50 €
Comfort Zone Sublime Skin Oil Cream 60ml
Comfort Zone
Sublime Skin Oil Cream 60ml
GP: 175,00 €/100 ml
105,00 €