Mehr über Gratis Zugaben-Hier!

Nach oben Nach oben mobil

Tag der Apotheke – Kosmetik und Pharmazie?

Am 7. Juni findet der alljährliche Tag der Apotheke statt. Er soll dazu dienen, über die Funktionen und Aufgaben von Apotheken zu berichten und den Apothekern und Apothekerinnen unseres Landes einen Dank auszusprechen. Wissen Sie, was eine Apotheke auszeichnet, woher die Apotheken eigentlich kommen und inwiefern sie im Zusammenhang zur Kosmetik stehen? Entdecken Sie mit mir die Welt der Pharmazie und Kosmetik.

Der Tag der Apotheke

Am 7. Juni jeden Jahres findet der bundesweite Tag der Apotheke statt. Das Ziel dieser Aktion ist es, über die Ziele, Aufgaben und Bereiche der Apotheken zu informieren. Natürlich geht es auch darum, einfach mal Danke zu sagen. Vor allem in der Corona-Pandemie haben sich Apotheken als standsichere und zuverlässige Partner erwiesen. Mit besonderen Hygienemaßnahmen und zusätzlichen Lieferdiensten, haben sie uns in dieser schwierigen Zeit unterstützt und gezeigt, dass wir uns auf sie verlassen können. In Deutschland gibt es an die 19.000 Apotheken. Die Apotheke um die Ecke konnte auch in Krisenzeiten überstehen. Doch, was genau ist eigentlich eine Apotheke?

Was ist eigentlich eine Apotheke?

Eine Apotheke ist eine Einrichtung, die sich der Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimittel und medizinischen Produkten gewidmet hat. Apotheken werden in Deutschland ausschließlich von fachlich ausgebildeten Apothekern geführt. Die Hauptaufgaben von Apotheken sind die wohnortnahe Arzneimittelversorgung.
Das Wort Apotheke besitzt eine alte Tradition und setzt sich aus zwei griechischen Wortbestandteilen zusammen. Zum einen aus dem griechischen Wort apo für „weg“, sowie aus dem griechischen thithenai für „setzen/legen etc.“. Hieraus entstand das Wort Apotheke, welches als „Ort oder Behältnis zur Aufbewahrung“ verstanden werden kann.
Wissen Sie wann und wo die ersten Apotheken auftauchten?

Woher stammen die ersten Apotheken?

Der Beruf der Apotheker*innen ist kompliziert und hochkomplex. Bereits seit den ersten Urvölkern gibt es Pharmazeuten, die aus natürlichen Stoffen und Gräsern Arzneimittel produzierten und verwendeten. Doch die ersten Apotheken wie wir sie heute kennen, sind erst an die 800 Jahre alt. Im Jahre 1240 entschied sich der damalige Kaiser Friedrich II dazu, den Berufsstand der Ärzte und Apotheker zu trennen. In diesem Zuge entstanden die ersten Apotheken. Zuvor war es der Arzt, der praktizierte und zugleich Medikamente ausgab. Das neue Mandat sorgte dafür, dass in Deutschland die erste Apotheke im Jahre 1241 in Trier eröffnet wurde. Damals war der Beruf der Apotheker aber alles andere als ungefährlich. Bis ins 20. Jahrhundert produzierten Apotheker alle Arzneimittel noch vor Ort. Hierbei waren sie im ständigen Kontakt mit hochdosierten Arzneien und anderen starken Stoffen. Oftmals litten Apotheker unter schweren gesundheitlichen Problemen, da sie sich nicht korrekt vor den Stoffen schützen konnten. Heute müssen die Apotheker allerdings keine Arzneimittel mehr produzieren beziehungsweise so gut wie keine. Auf bestimmte Kundenwünsche gehen die Apotheker auch heute noch persönlich ein.

Und was hat das mit Kosmetik zu tun?

Um den hohen Ansprüchen an die menschliche Gesundheit gerecht zu werden, durchlaufen Arzneimittel zahlreiche Test. Kann die Einhaltung pharmazeutischen Standards nicht im Labor nachgewiesen werden, erhalten die Produkte keine Marktzulassung. Die Anforderungen hierfür sind gesetzlich geregelt.

Von dieser Herangehensweise hat sich auch die Nische der medizinischen Kosmetik inspirieren lassen. Dadurch wird nicht nur eine hohe Qualität gesichert, sondern auch eine besonders gute Verträglichkeit. Besonders Kunden*innen mit Problemhaut schätzen diese Zuverlässigkeit.

Aber auch bei medizinischer Kosmetik gilt: Nur Kosmetik kaufen, die wirklich zum Hauttyp passt!

Viele hochwertig Kosmetikartikel mit medizinischem Standard sind häufig nur im Kosmetikstudio oder beim Dermatologen erhältlich, da das Personal für die Beratung speziell geschult werden muss. Durch Ihre Praxisarbeit in der Kabine kann die Kosmetiker*in die Pflegebedürfnisse der Haut schnell einschätzen und ein passendes Pflegeprodukt oder eine mehrstufige Pflegeroutine für zu Hause vorschlagen.

Welche Marken erfüllen pharmazeutischen Standards?

Einige Kosmetikmarken verweisen auf ihren Bezug zur Medizin bereits durch Ihren Namen, wie MBR Medical Beauty Research, Swissestetic Medical Solution oder Med Beauty Swiss.

Die Marke Mesoestetic bietet nicht nur bereits, auf verschieden Hauttypen spezialisiertes Sortiment, sondern auch einen beliebte Kosmetikbehandlung – das Medizinische Microneedling.
Die speziellen Microneedling-Konzentrate richten sich nach spezifischen Hautbedürfnissen.

Auch die in luxuriösen SPAs häufig vertretene Marke SOTHYS legt großen Wert auf pharmazeutischen Standard.

Aesthetico bietet ebenfalls eine große Auswahl an medizinischer Hautpflege.

 

Eine weitere Besonderheit im Kontext der medizinischen Kosmetik sind Cosmeceuticals. Dabei handelt es sich um Kosmetikprodukte, die auf Grund von ihrem hohen Wirkstoffgehalt noch gerade so als Kosmetik – und nicht als Medikament - eingeordnet werden. Hier lesen Sie mehr zu diesem Thema > Cosmeceuticals

Marc J. von Anadore Kosmetik

Links und Quellen:

- https://www.abda.de/aktuelles-und-presse/veranstaltungen/detail/tag-der-apotheke-2020/#:~:text=Jedes%20Jahr%20am%207.,im%20deutschen%20Gesundheitssystem%20zu%20informieren.
- https://flexikon.doccheck.com/de/Apotheke
- https://www.wissen.de/wortherkunft/apotheke
- https://www.dwds.de/wb/Apotheke
- https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/Geschichte-der-Apotheken-100.html#:~:text=Hersteller%20von%20Arzneimitteln%20gibt%20es,tiefgreifende%20Reformation%20des%20damaligen%20Gesundheitswesens.
- https://www.apotheken-umschau.de/gesund-bleiben/koerperpflege/kosmetik-aus-der-apotheke-721123.html

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
-10 %
Maria Galland D-530 Sérum Anti-Rougeurs 30ml
Maria Galland
D-530 Sérum Anti-Rougeurs 30ml
Gesichtsserum
75,60 € / 30 ml
GP: 252,00 € / 100 ml
-10 %
Thalgo Eau de Soin Micro-Peeling 125ml
Thalgo
Eau de Soin Micro-Peeling 125ml
Gesichtspeeling
43,20 € / 125 ml
GP: 34,56 € / 100 ml
-10 %
Thalgo Baume Apaisant Réparateur 50ml
Thalgo
Baume Apaisant Réparateur 50ml
Gesichtscreme
46,80 € / 50 ml
GP: 93,60 € / 100 ml
-10 %
Thalgo Sérum Resurfacant Intensif Nuit 30ml
Thalgo
Sérum Resurfacant Intensif Nuit 30ml
Serum
79,20 € / 30 ml
GP: 264,00 € / 100 ml
-8 %
Thalgo Post-Peeling Marin Creme Ecran Solaire SPF50+ 50ml
Thalgo
Post-Peeling Marin Creme Ecran Solaire SPF50+ 50ml
Sonnenpflege | LSF 50+
38,64 € / 50 ml
GP: 77,28 € / 100 ml
-10 %
MBR Cell-Power Rich Contouring Cream 100ml
MBR Medical Beauty Research
Cell-Power Rich Contouring Cream 100ml
Körpercreme
162,00 € / 100 ml
GP: 162,00 € / 100 ml
Mesoestetic Cosmelan 2 30g
Mesoestetic
Cosmelan 2 30g
Gesichtscreme
199,60 € / 30 g
GP: 665,33 € / 100 g
Hyaluron Eyepads 7x2pc
SWISSESTETIC
Hyaluron Eyepads 7x2pc
Augenpads
59,00 € / 1 Stck.
GP: 59,00 € / 1 Stück
Swissestetic Hyaluron Ampoule 30x1ml
SWISSESTETIC
Hyaluron Ampoulle 30x1ml
Gesichtsserum
119,00 € / 30 ml
GP: 396,67 € / 100 ml