⬆ Nach oben

Weil Ihre Haut das Beste verdient.

ARTEMISIA EDP 100ml

Penhaligon's

ARTEMISIA EDP 100ml

Eau de Parfum für Damen

150,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

( 150,00 €/100 ml)
Geplante Lieferung (innerhalb Deutschlands) Donnerstag, 18.07.2019
Artikel-Nr.: PEN90017885
Produktmenge 100 ml
Produktart Eau de Parfum,Damendüfte

Sichere Bezahlung

Zahlungsmethoden
Aktion:

♦  Unser Dankeschön für Ihre Penhaligon's Bestellung ab 100€: Penhaligon's VAARA Rollerball EDP 7,5ml. Nur für kurze Zeit. 

Penhaligon's | ARTEMISIA EDP 100ml
Eau de Parfum für Damen
 
Artemis ist in der Mythologie die Göttin des Mondes. Der Geschichte zufolge verliebt sie sich in den König Endymion und „besucht" ihn jede Nacht, ohne sein Wissen. Die dadurch gezeugten Kinder stehen als Sterne am nächtlichen Himmel. Der gleichnamige Duft Artemisia ist eine unbeschreibliche und unwiderstehliche Duftkomposition. Ein Mix der unterschiedlichsten Epochen und Kulturen mit einem berauschenden Auftritt, der die Sinne verführt.
 
Duftfamilie: weich / warm / sinnlich
 
Kopfnote: Nektarine, grüne Blätter
Herznote: Apfel, Tee, Maiglöckchen, Jasmin, Veilchen
Basisnote: Eichenmoos, Sandelholz, Moschus, Ambra, Vanille

Anwendung

Inhaltsstoffe **

Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Benzoate, Hydroxycitronellal, Coumarin, Linalool, Hexyl Cinnamal, Eugenol.

** Maßgeblich ist die Deklaration auf der Verpackung

Über Penhaligon's

Das britische Dufthaus Penhaligon‘s blickt auf eine lange, wechselvolle Geschichte zurück. 1870 gegründet, entwickelte sich das damals noch junge Dufthaus zu einer der begehrtesten Marken der schicken Londoner Gesellschaft. Die traditionellen Düfte werden nach wie vor nach dem Originalrezepturen von William Henry Penhaligon zusammengestellt und haben sich so ihre Magie über all die Jahrzehnte bewahrt und lassen noch heute den Geist der britischen Aristokratie und des untergegangenen Empires wiederaufleben. Der heutige Parfumflakon von Penhaligon‘s hat eine unverwechselbare Form, die zum Markenzeichen geworden ist. Sie entwickelte sich aus den viktorianischen Flakons, die der Firmengründer William Henry Penhaligon benutzte. Sie wurden einst mit Wachs verschlossen und mit Bändern umwickelt. Die Form des Flakons blieb in ihren Grundzügen stets gleich und wurde bis heute nur geringfügig modifiziert. In den späten 1860er Jahren verließ William H. Penhaligon seinen Geburtsort Penzance in Cornwall, um nach London zu ziehen, wo er sich als Barbier etablierte. Bereits 1870 florierte sein Stammgeschäft in der Londoner Jermyn Street, zu den Parfums sowie allerlei Wässerchen und Pomaden für die Aristokratie gehörten. Das Geschäft lief sogar so gut, dass Penhaligon die umliegenden Gebäude aufkaufte, unter denen sich auch ein berühmtes türkisches Hammam befand, und seine Geschäftsräume erweiterte, um der rapiden gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Seinen ersten eigenen Duft, „Hammam Bouquet“, kreierte William H. Penhaligon im Jahr 1872. Mit diesem Duft, benannt zu Ehren des türkischen Bades, gelang im sogleich der Durchbruch.