⬆ Nach oben

Weil Ihre Haut das Beste verdient.

TRADE ROUTES EMPRESSA EDT 100ml

Penhaligon's

TRADE ROUTES EMPRESSA EDT 100ml

Feminine und äußerst charmante Duftkreation EMPRESSA im Set

195,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

( 195,00 €/1 Stck.)
Geplante Lieferung (innerhalb Deutschlands) Donnerstag, 18.07.2019
Artikel-Nr.: PEN90022322
Produktmenge 1 Stck.
Produktart Eau de Toilette,Damendüfte,Angebot | Set,Körpercreme,

Sichere Bezahlung

Zahlungsmethoden
Aktion:

♦  Unser Dankeschön für Ihre Penhaligon's Bestellung ab 100€: Penhaligon's VAARA Rollerball EDP 7,5ml. Nur für kurze Zeit. 

Penhaligon's | TRADE ROUTES EMPRESSA EDT 100ml
TRADE ROUTES EMPRESSA EDT 100ml und Body Cream 175ml
 
Die Geschichte:
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts ging es lebhaft zu in den Londoner Docks. Allesamt was exotisch, selten und kostbar war, wurde hier gehandelt. Die seltensten Schätze aus den entferntesten Winkeln der Welt stapelten sich in der Menge auf den Kais und täglich traf noch mehr davon ein. Die Lager waren voll von Gewürzen, Seide, seltenen Hölzern, Tee, feinsten Porzellan, kostbaren Metallen und Juwelen. London war wie im Rausch. London war das Lagerhaus der Welt. Die Kostbarkeit und Eleganz der Waren, die in den Londoner Docks gehandelt wurden, inspirierte Penhaligon's zu der Duftkollektion „TRADE ROUTES" (dt. Handelsstraßen)
 
Der Duft:
Wenn schimmernde Perlen und kostbare Seide in den Londoner Docks eintrafen, dachte so mancher Kavalier an seine ganz persönliche Empress (Kaiserin). Denn die feinen Waren drückten auf moderne Weise aus: diese Frau ist schön, einmalig und begehrenswert. Genau das und noch viel mehr versprüht die ausgesprochen feminine und äußerst charmante Duftkreation EMPRESSA.
 
Kopfnote: Blutorange, Bergamotte, Mandarine
Herznote: Pfirsich, Schwarze Johannisbeere, Brombeere, Rose, Neroli, Geranie, Kardamom, Rosa Pfeffer, Schwarzer Pfeffer
Basisnote: Vanille, Weihrauch, Kakao, Amber, Moschus, holzige Noten, Patchouli, Sandelholz, Maltol
 
Das Set wird in einer wunderschönen Metalldose geliefert - das perfekte Geschenk für Weihnachten!
Und zu einem unschlagbaren Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf.

Anwendung

Inhaltsstoffe **

Eau de Toilette: Alcohol Denat, Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Linalool, Limonene, Benzyl Salicylate, Coumarin, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Cinnamyl Alcohol, Amyol Cinnamal, Eugenol, Benzyl Alcohol, Farnesol

** Maßgeblich ist die Deklaration auf der Verpackung

Über Penhaligon's

Das britische Dufthaus Penhaligon‘s blickt auf eine lange, wechselvolle Geschichte zurück. 1870 gegründet, entwickelte sich das damals noch junge Dufthaus zu einer der begehrtesten Marken der schicken Londoner Gesellschaft. Die traditionellen Düfte werden nach wie vor nach dem Originalrezepturen von William Henry Penhaligon zusammengestellt und haben sich so ihre Magie über all die Jahrzehnte bewahrt und lassen noch heute den Geist der britischen Aristokratie und des untergegangenen Empires wiederaufleben. Der heutige Parfumflakon von Penhaligon‘s hat eine unverwechselbare Form, die zum Markenzeichen geworden ist. Sie entwickelte sich aus den viktorianischen Flakons, die der Firmengründer William Henry Penhaligon benutzte. Sie wurden einst mit Wachs verschlossen und mit Bändern umwickelt. Die Form des Flakons blieb in ihren Grundzügen stets gleich und wurde bis heute nur geringfügig modifiziert. In den späten 1860er Jahren verließ William H. Penhaligon seinen Geburtsort Penzance in Cornwall, um nach London zu ziehen, wo er sich als Barbier etablierte. Bereits 1870 florierte sein Stammgeschäft in der Londoner Jermyn Street, zu den Parfums sowie allerlei Wässerchen und Pomaden für die Aristokratie gehörten. Das Geschäft lief sogar so gut, dass Penhaligon die umliegenden Gebäude aufkaufte, unter denen sich auch ein berühmtes türkisches Hammam befand, und seine Geschäftsräume erweiterte, um der rapiden gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Seinen ersten eigenen Duft, „Hammam Bouquet“, kreierte William H. Penhaligon im Jahr 1872. Mit diesem Duft, benannt zu Ehren des türkischen Bades, gelang im sogleich der Durchbruch.