⬆ Nach oben

Weil Ihre Haut das Beste verdient.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Loose matte powder 10g Jane Iredale
Loose matte powder 10g
GP: 485,00 €/100 g
48,50 €
NEU
NEU
524-05 Eye Pencil Infinite Bleu Marine Waterproof 1St Maria Galland
524-05 Eye Pencil Infinite Bleu Marine...
GP: 14,40 €/1 Stück
14,40 € 16,00 €
NEU
524-17 Eye Pencil Infini Perle Sublime Waterproof 1St Maria Galland
524-17 Eye Pencil Infini Perle Sublime...
GP: 14,40 €/1 Stück
14,40 € 16,00 €
NEU
529-10 Soin Nutri Gloss Lila de Perse 8ml Maria Galland
529-10 Soin Nutri Gloss Lila de Perse 8ml
GP: 292,50 €/100 ml
23,40 € 26,00 €
NEU
599-20 Poudre Perfecteur Eclat Doré 8g Maria Galland
599-20 Poudre Perfecteur Eclat Doré 8g
GP: 438,75 €/100 g
35,10 € 39,00 €
NEU
507-06 Nagellack Rose Corail 7ml Maria Galland
507-06 Nagellack Rose Corail 7ml
GP: 237,86 €/100 ml
16,65 € 18,50 €
NEU
507-001 Le Vernis Top Coat 7ml Maria Galland
507-001 Le Vernis Top Coat 7ml
GP: 237,86 €/100 ml
16,65 € 18,50 €
NEU
507-000 Le Vernis Base Coat 7ml Maria Galland
507-000 Le Vernis Base Coat 7ml
GP: 237,86 €/100 ml
16,65 € 18,50 €
NEU
529-80 Soin Nutri Gloss Terracotta d'Uluru 8ml Maria Galland
529-80 Soin Nutri Gloss Terracotta d'Uluru 8ml
GP: 292,50 €/100 ml
23,40 € 26,00 €
NEU
529-60 Soin Nutri Gloss Corail de Nouméra 8ml Maria Galland
529-60 Soin Nutri Gloss Corail de Nouméra 8ml
GP: 292,50 €/100 ml
23,40 € 26,00 €
522-70 Mascara Volume Sublime Noir 13ml Maria Galland
522-70 Mascara Volume Sublime Noir 13ml
GP: 190,38 €/100 ml
24,75 € 27,50 €
518-60 Poudre Blush Illuminatrice Corail  10g Maria Galland
518-60 Poudre Blush Illuminatrice Corail 10g
GP: 351,00 €/100 g
35,10 € 39,00 €
65A Trousse Démaquillants 2x125ml Maria Galland
65A Trousse Démaquillants 2x125ml
GP: 39,20 €/1 Stück
39,20 € 43,50 €
Kosmetiktasche Pochon/Paniere 1 St Maria Galland
Kosmetiktasche Pochon/Paniere 1 St
GP: 14,40 €/1 Stück
14,40 € 16,00 €
Eyeshadow Brush 1Stk Masters Colors
Eyeshadow Brush 1Stk
GP: 20,00 €/1 Stück
20,00 €
Lip Brush 1Stk Masters Colors
Lip Brush 1Stk
GP: 16,00 €/1 Stück
16,00 €
Eye Shadow Stardust Glitter 414 4ml EVA GARDEN
Eye Shadow Stardust Glitter 414 4ml
GP: 587,50 €/100 ml
23,50 €
Eye Shadow Stardust Glitter 413 4ml EVA GARDEN
Eye Shadow Stardust Glitter 413 4ml
GP: 587,50 €/100 ml
23,50 €
Eye Shadow Stardust Glitter 411 4ml EVA GARDEN
Eye Shadow Stardust Glitter 411 4ml
GP: 587,50 €/100 ml
23,50 €
1 von 23

Make-up | Natürliche Schönheit unterstreichen

Von der Foundation bis zu Lippenstift und Lidschatten

Finden Sie Ihr Make Up für jeden Anlass bei Anadore Kosmetik

TEINT
Für die richtige Grundlage sorgen – Foundation, Primer & Co.

Um das perfekte Make-up zu kreieren muss die Haut vorbereitet werden. Dafür stehen uns in der Kosmetikwelt viele kleine Helfer zur Seite. Je nach Hautbeschaffenheit, je nach Anlass oder auch persönlichen Geschmack wählen wir daraus, das für uns passende Produkt. Hier im Anadore Kosmetik Onlineshop stehen Ihnen eine Vielzahl an Produkten zur Verfügung, die Ihren Teint optimal zur Geltung bringen und Sie für jeden Anlass schön aussehen lassen.

Nun wollen wir einen kurzen Blick auf das ein oder andere Produkt werfen:

Alles in Einem – BB oder CC Creams haben eine gemeinsame Aufgabe. Sie sorgen, mit wenig Aufwand, für ein gepflegtes und makelloses Aussehen. Das Produkt versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, während es kleine Unebenheiten kaschiert. (z.B. Monteil Solution BB Cream Universal 30ml, Valmont Elixier des Glaciers 30ml)

Weg frei für die glatte Oberfläche – Der Primer ist die Unterlage für jede Foundation und hält sie an Ort und Stelle. Große Poren werden verfeinert und so die Hautoberfläche geglättet. Je nach Art des Primers, können diese zusätzlich Feuchtigkeit spenden, mattieren oder auch Rötungen abschwächen. Je ebener die Oberfläche umso mehr kann das Licht reflektieren und das Aussehen wirkt frischer. (z.B. Valmont Primer B-Cellular 30ml)

Flüssige Foundation – Die Foundation hat eine leichte bis mittlere Deckkraft; kaschiert kleine Makel und wirkt trotzdem natürlich. Da sie bei reifer Haut die feinen Linien betonen könnte, sollte vorab ein Primer verwendet werden. Wählen Sie die hellere Farbnuance, wenn Sie sich nicht sicher sind. (z.B. Masters Colors Mat Finish 30ml)

Compact Foundation – Die Foundation ist stark deckend und eher für die zu Unreinheiten neigende Haut gedacht. Sie wird entweder mit Pinsel oder Schwämmchen, trocken oder feucht aufgetragen. Nach dem Motto: „Weniger ist mehr!“ Sollte die Foundation in mehreren dünnen Schichten auftragen werden. Wenn Sie sich bei der Farbe nicht sicher sind, wählen Sie lieber die hellere Farbnuance. (z.B. Maria Galland 512 Compact Foundation)

Ein Pinselstrich – Der Abdeckstift auch „Concealer“ genannt ist für die Feinheiten zuständig. Pickel oder Augenringe werden im Handumdrehen beseitigt. Verwenden Sie, für ein perfektes Resulatat, vorab eine Foundation! Danach den Concealer auf die betreffende Stelle auftragen und zart einklopfen. Der Concealer sollte den gleichen Farbton wie die Foundation haben, bzw. eine Nuance heller sein. (z.B. Eva Garden Concealer Impeccable)

Formgebung – Mit Schattierungen spielen und so die Konturen des Gesichts gekonnt in Szene setzen; Contouring. Gesichtspartien können mit dunklen Farbtönen in den Hintergrund gesetzt werden und mit hellen Farbtönen in den Vordergrund geholt werden. Um ein ausgeglichenes Gesamtbild zu erzielen werden die Übergänge gut verwischt, sodass keine Ränder zu sehen sind. Mit Transparentpuder fixieren. (z.B. Maria Galland 516 Palette Poudre)

Highlighter – Besondere Gesichtpartien durch Lichteffekte hervorheben; Strobing. In diesem Jahr ein absolutes Muss. Ob Wangenknochen, Augenwinkel oder die Mitte der Lippen; einfach mit einem Highlighter akzentuieren. (z.B. Eva Garden Touch of Light)

Werkzeug – Ohne Pinsel und Co. geht fast nichts. Für „Liquid Foundation“ sind Kunstfaser-Pinsel bestens geeignet, da die Fasern weniger aufsaugen als bei Echthaar-Pinsel. Für kompakte Produkte ist ein beautyblender bestens geeignet, da man streifenfrei arbeiten kann. Zudem kann dieser mit Thermalwasser oder Beauty-öl angefeuchtet und so die Foundation angereichert werden.

TIPP: Arbeiten Sie immer von der Mitte des Gesichtes nach außen.

Rouge ein Alleskönner - Ein Hauch von Frische

Das Rouge [vom frz. Rouge = rot], ein Basic dass heute in jeder Handtasche zu finden ist, zählt zu den ältesten Hilfsmitteln in der Kosmetik.
In Ägypten zur Zeit der Pharaonen wurde das Rouge von den wohlhabenden Bürgern benutzt. Gewonnen wurde es aus fein, geriebenen Ocker; ein Mineralgemisch. In der Ur-Form wurde es auch für die Lippen benutzt. Sowohl von Frauen, wie auch von Männern. Im antiken Griechenland benutzte man zur Herstellung Pflanzen z.B. Maulbeeren oder rote Beete. Die so entstandene Paste wurde dann auf das Gesicht aufgetragen.
Im 16. Jahrhundert feierte das Rouge, dank Königin Marie Antoinette, einen Höhepunkt. Sie machte die Verwendung des Rouges salonfähig. Dies sollte sich im 19. Jahrhundert jedoch ändern, als Königin Viktoria von England das Produkt für unsittlich erklärte.

Das große Comeback feiert das Rouge im 20. Jahrhundert; dank prominenter Beauty-Ikonen und neuer Rezepturen. Ein großes Portfolio verschiedener Texturen und Farben stehen uns heutzutage zur Verfügung. So findet jeder das für sich passende Produkt, je nach Teint und Hautbeschaffenheit.
Blasse und helle Haut sollte zarte Rosè- bzw. Apricot-Töne (z.B. Sothys Trio Enlumineur Teint & Yeux) bevorzugen. Der dunkle Teint hingegen kann kräftige Farben verwenden (z.B. Masters Colors Liss Blush). Diese geben dem Ganzen einen eleganten Touch. Die gebräunte Haut wird mit Gold- und Bronzetöne zum Strahlen gebracht. (z.B Carita Poudre de Soleil Bronzante). „Highlights setzen“ ist hier angesagt.

Puderrouge eignet sich ideal für die normale bis fettige Haut. Es mattiert den Teint und lässt sich mit dem passenden Puderpinsel gut verblenden. (z.B. Masters Colors Blush All Season)
Für die trockene Haut ist die cremige Variante besser. Sie lässt sich mit einem Schwämmchen bzw. dem Finger gut auftragen und verteilen. (z.B. Maria Galland 184 Blush Stick Eclat) Das flüssige Rouge ist noch ein Neuling, gewinnt jedoch immer mehr an Beliebtheit. Wird mit dem Finger oder Applikator aufgetragen und sanft verblendet.

AUGEN
Formen und Stylen – Augenbrauen und wie sie unser Gesicht verändern!

So unterschiedlich die Gesichtsformen sind, so unterschiedlich sind auch die Formen der Augenbrauen. Doch welche Form passt zu wem?

Das ovale Gesicht hat es da leicht; hier entscheidet lediglich Ihr Geschmack. Bei einer runden Gesichtsform sieht es schon anders aus, da sollte der höchste Punkt der Braue markant, also sehr kantig sein. Eine eher flache und abgerundete Braue passt zum eckigen Gesicht. Im herzförmigen Gesicht dominieren Stirn- und Schläfenbereich, daher sollten die Brauen eher geschwungen und nicht zu buschig sein.
Im Anadore Kosmetik Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an Produkten, die Ihnen bei der Pflege und dem Stylen der Brauen helfen.

Brauenserum – Um das Wachstum und Volumen der Brauen kümmern sich die sogenannten „Wachstums-Seren“ wie z.B. M2 Beauté Brows. Sie werden 1-2x täglich aufgetragen. Sie pflegen und nähren gleichzeitig die Brauen. Haben Sie Geduld und geben dem Ganzen Zeit. „Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!“

Pinzette - Die wenigsten Brauen haben von Natur die perfekte Form, also muss nachgeholfen werden. Störende Härchen einzeln zupfen. Falls Sie unsicher sind, packen Sie das Haar mit der Pinzette und halten es vom Rest weg. So bekommen Sie eine Ahnung, ob es die Form erlaubt oder nicht. Nehmen Sie sich dafür ausreichend Zeit. Gezupft ist schnell aber das Nachwachsen kann dauern. Ist die Kontur trotzdem nicht sauber genug, hilft Ihnen ein Concealer. Einen Klecks auf den Rand geben und verwischen.

Brauenstift – Mit Bürstchen, ohne Bürstchen... Es gibt sie in unterschiedlichen Variationen und Farbtönen. Bei der Farbe lieber eine Nuance heller verwenden, damit das Ergebnis nicht künstlich wirkt. Mit dem Bürstchen die Härchen in Wuchsrichtung kämmen. Eine feine Linie um die Form der Braue ziehen (zur Orientierung!). Mit dem Stift werden die Härchen nun in Wuchsrichtung gestrichelt. Die Intensität ist reine Geschmackssache! Der Brauenstift eignet sich perfekt, um Lücken zu kaschieren. (z.B. Masters Colors Eyebrow Precision)

Brauenlidschatten - Eine gute Alternative zum Brauenstift. Die Bedienung ist einfacher und das Ergebnis ist weicher und natürlicher. Oft sind unterschiedliche Farbnuancen zusammengestellt, wie z.B. bei Maria Galland 525. So kann man seinen gewünschten Farbton selbst zusammenstellen. Wer sich unsicher ist kann auch Schablonen zur Hilfe nehmen.

Brauengel & -mascara – Frischt nicht nur die Farbe auf, sondern fixiert auch störrische Härchen. Wollen Sie die Brauen in Szene setzen? Pinseln Sie etwas Concealer auf die Brauen, nun können Sie sich für Farbe und Form entscheiden. Ein Brauengel hilft Ihnen bei der Gestaltung der Form und der Brauen-Mascara sorgt für die gewünschte Farbe. (Jane Iredale Great Shape Eyebrow Kit)

Highlighter – Ein wenig unter dem unteren Brauenrand geben und verblenden. Öffnet den Blick indem es die Augenbraue optisch anhebt.

Augen Make-up - von natürlich bis glamourös

Ein schöner Augenaufschlag lässt Herzen höherschlagen. Doch das richtige „in Szene setzen“ der Augen muss gelernt sein. Dank einer Vielzahl an Produkten und Anleitungen, ist es in der heutigen Zeit ein Leichtes unterschiedliche Schminktechniken auszuprobieren und sie sich anzueignen.
Ob Sie eher der natürliche Typ sind oder auch schon mal ein flippiges Make-up probieren möchten. Es gibt für jeden Geschmack das passende Produkt im Anadore Kosmetik Onlineshop: Vom sanften Lidschatten, dem Primer für ein langanhaltendes Augen Make-up, dem Mascara für akzentuierte Wimpern bis hin zu diversen Kosmetikpinsel, die Ihre Arbeit erleichtern.

Lidschatten – Die große Auswahl an Farben und Farbnuancen lässt keine Wünsche übrig. Leichte Texturen gleiten wie von selbst über das Augenlid, mal mit einem Hauch von Farbe und alltagstauglich, mal mit Glitter und kräftigen Farben für den großen Auftritt. (z.B. Eva Garden Eye Shadow Stardust) Namhafte Hersteller bieten ganze Farbpaletten an, die das komplette Augen Make-up abdecken. (z.B. Eva Garden Lidschatten Palette)
Ob sie die Puder-, Stift- oder die flüssige Form verwenden möchten, ist Ihnen überlassen. Probieren Sie einfach aus, mit welcher Form sie besser zurechtkommen.

TIPP: Pudern Sie zu Beginn das Auge ab, so bleibt der Lidschatten länger haften. Tragen Sie einen hellen Lidschatten auf das gesamte Lid, so wirkt das Auge wacher. Setzen Sie Akzente mit einem Highlight in die innere Ecke des oberen- und unteren Augenlids; auch das sorgt für einen wachen Blick. Dunkle Nuancen können am unteren Lidrand als Umrandung verwendet werden; dies wirkt weicher als ein Kajalstift. Für Smokey-Eyes wird die dunkle Nuance am oberen Lidrand außen in Form eines Dreiecks aufgetragen und zur Mitte verblendet.

Kajalstift – Der Stift sorgt für eine präzise Umrandung der Augenkontur. Wird der Stift im Wimpernkranz d.h. zwischen den Härchen aufgetragen, wirken die Wimpern optisch dichter und voller. (z.B. Maria Galland Eye Pencil) In der Wasserlinie aufgetragen, wirkt das Auge geheimnisvoll und wie aus 1001 Nacht. (Bei empfindlichen Augen nicht zu empfehlen!)

TIPP: Sollte die Linie des Kajalstifts zu hart wirken, verblenden Sie diesen mit einem Wattestäbchen

Eyeliner – Den Eyeliner gibt es in flüssiger-, gel- oder Filzstiftform. (z.B. Eva Garden Eye Liner Gel) Mit dem Eyeliner wird am Wimpernkranz angesetzt und eine Linie gezogen. Für die Ungeübten hilft es, wenn sie kurze Striche hintereinander ziehen und diese dann im zweiten Schritt verbinden, oder auch belassen.

Mascara – Wer liebt sie nicht: Lange, volle, geschwungene Wimpern? Wer hat Sie?... Die Wenigsten. Hier kommen Wachstums-Seren und Mascara ins Spiel: Wie z.B. das M2 Beauté Eyelash Activating Serum, dass die Wimpern mit wertvollen Wirkstoffen versorgt und das Wachstum fördern.
Der Mascara, ob normal oder wasserfest, bietet mit unterschiedlichen Bürstenaufsätzen für jedes Bedürfnis die perfekte Lösung. Reichhaltige Texturen umhüllen einzelne Härchen, pflegen und stylen sie und sorgen für den perfekten Augenaufschlag. Die renommierte Kosmetikmarke M2 Beauté das Mascara 3 Looks Black Nano mit 3 Aufsätze an; so können Sie die Wimpern je nach Bedarf stylen.

TIPP: Lästige Fliegenbeinchen entfernen Sie mit einem Wimpernkamm. Mascara auf dem Unterlid lässt sich durch abpudern des Lids erreichen.

Die Reinigung ist das A und O der Gesichtspflege und so sollte das Abschminken jeden Abend ein fester Bestandteil dieses Rituals sein. Die passenden Produkte mit reinigenden und pflegenden Eigenschaften finden Sie in unserem Anadore Kosmetik Onlineshop. Sollten Sie Fragen zu Schminktechnik und Styling haben: wenden Sie sich an unsere Damen im Studio Anadore Kosmetik. Gerne sind wir Ihnen behilflich. Wussten Sie, dass wir auch Schmink-Workshops für Freundinnen anbieten? Infos unter: https://studio.anadore-kosmetik.de/

LIPPEN
Kussecht - Kälte & Lippenpflege

„Rote Lippen soll man küssen...“ wurde schon vor Jahrzenten besungen. Aber was tun, wenn speziell in der kalten Jahreszeit die Farbe von rauer und trockener Luft kommt. Die feine Haut der Lippen benötigt reichhaltige Pflegeprodukte. Lippenstift & Co. entfalten ihre volle Farbe, wenn die Lippen z.B. mit Decleor Baume Levres gepflegt und öfters gepeelt werden.
Der einfache Fettstift, meist farblos, beinhaltet wertvolle Öle, die, die zarte Haut der Lippen nährt. Doch Lippenpflege ist heutzutage weit mehr als nur „Pflege“. Je nach Bedürfnis wird die Haut aufgepolstert, um Knitterfältchen zu minimieren oder einfach die Lippen voller erscheinen zu lassen; z.B. mit MBR BioChange Lip Contour oder dem Masters Colors Lip Liss.

Wer auf Farbe nicht verzichten möchte, kann auch bei den Lippenstiften ohne Bedenken zugreifen. Selbst die matten Farben, z.B. Masters Colors Rouge Lips, beinhalten pflegende Substanzen. Also ran an die Stifte; jeder nach Herzenslust & nach seinem Geschmack!

Lipliner – Die Umrandung der Lippen mit einem Lipliner verhindert das unschöne Auslaufen des Lippenstiftes. Wählen Sie die gleiche Nuance wie den Lippenstift oder etwas heller. Ein zu dunkler Lipliner lässt die Mundpartie hart wirken. Die Universallösung ist der farblose Lipliner. Er hat dieselbe Aufgabe, hält sich aber dezent im Hintergrund. (z.B. Eva Garden Make up Pencil No.40)

Neben gepflegten Lippen und einem exakten Lippen Make-up sind gepflegte Zähne ein weiteres Kriterium für ein ansprechendes Lächeln.
Seit über 40 Jahren schenkt die MARVIS Zahncreme, mit Ihrem legendären Pfefferminzaroma, einen herrlich frischen Atem. Zitronensäure und Fluor schützen die Zähne vor Zahnstein und Karies. Der Klassiker aus Italien mit seiner bleichenden Rezeptur ist selbst für empfindliche Zähne geeignet. Rundum eine erfrischende Mundhygiene.
Die vielfältigen Aromen, Größen und Formulierungen lassen fast keinen Wunsch übrig. Die Florentiner Zahncreme kommt in klassisch sowie kreativ gestalteten Tuben und ist in jedem Bad ein Hingucker.

In unserem Anadore Kosmetik Onlineshop bieten wir Ihnen von Lippenstift über Lipliner bis hin zu Pflegeprodukten an der Grenze zur Medizin ein breit gefächertes Angebot für ein strahlendes Lächeln an.

NÄGEL
Luxuskosmetik für Hände und Nägel

Hände verraten viel über den Menschen, also zeigen wir sie doch von ihrer besten Seite. Dafür stehen Ihnen im Anadore Kosmetik Onlineshop hochwertige Pflegeprodukte zur Verfügung. Wie z.B.:
Die intensiv pflegende Creme „Cell Power Hand Treatment“ von MBR verfeinert die Hautstruktur und reduziert Pigmentflecken. Eine ideale Maske für raue und rissige Hände. Die schützende Anti-Falten-Pflege „Hauté Jeunesse Mains“ von MARY COHR lässt Pigmentflecken verblassen und ist der ideale Begleiter bei Wind und Wetter. „Longue Vie Mains“ von GUINOT mit Anti-Aging Wirkung regeneriert die Haut gezielt und wirkt gegen die Pigmentflecken und Falten. Vitamin B5 stärkt dabei die Nägel. Eine reichhaltige Anti-Aging-Pflege für Hände und Nägel bietet uns CINQ MONDES mit der nicht fettenden „Créme Mains d’Ange“ an.

Ein Pflegeritual für Hände und Nägel

Ob Sie lange oder kurze Nägel favorisieren, bleibt Ihnen überlassen. Hauptsache die Nägel sehen gepflegt aus. * Gönnen Sie Ihren Händen von Zeit zu Zeit eine Maske. Tragen Sie diese dick auf, ziehen ein Paar Baumwollhandschuhe über und lassen das Ganze über Nacht einwirken.

* Ein Bad aus Olivenöl und Zitrone kann Wunder wirken. Die Nagelhaut wird geschmeidig und lässt sich danach leicht mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben. Meiden Sie das Schneiden der Nagelhaut. TIPP: Nagel-Öl hilft die empfindliche Nagelhaut geschmeidig zu halten.

* Nagellacke mit Nude-Nuancen sehen sowohl auf kurzen, wie auch auf langen Nägeln elegant und gepflegt aus (z.B. Maria Galland 507 beige). TIPP: Verwenden Sie unter dunklen Nuancen einen Base Coat, da sich sonst im Laufe der Zeit der Nagel verfärben kann. Für den besseren Halt verwenden Sie über dem Farblack einen Top Coat (z.B. Masters Colors Base/Top Coat 8ml)

* Verwenden Sie einen milden Nagellackentferner. Acetonhaltige Produkte können den Nagel austrocknen.

Die Hände gehören zu den ersten Körperpartien, die die Zeichen der Hautalterung erkennen lassen. Je trockener die Haut, umso eher werden Knitterfältchen sichtbar. Dazu gesellen sich im Laufe der Zeit unschöne dunkle Flecken, die jedoch mit der richtigen Pflege im Zaum gehalten werden können. Alle dazu benötigten Pflegeprodukte finden Sie in unserem Anadore Kosmetik Onlineshop.

Keine Zeit & dann das... - Schnelle Hilfe bei kleinen Make-up Pannen

Mit diesen Tricks behalten Sie in jeder Situation einen kühlen Kopf und sparen Zeit:
Wer kennt das nicht:

* Einen Moment unkonzentriert oder gezittert und der Mascara befindet sich an Stellen, wo er definitiv nicht hingehört. Nicht ärgern! Mit einem feuchten Wattestäbchen vorsichtig den Fehler korrigieren. Dabei das Stäbchen vorsichtig drehen. Wem das zu kompliziert ist, bekommt im Handel sogenannte „Tintenkiller“.

* Ein eingerissener Nagel und keine Zeit für eine Maniküre. Es gibt Kit-Sets, die bestehen aus Kleber und Netz, dass auf den Riss zugeschnitten wir. Kurz mal über die raue Stelle gefeilt und Klarlack darüber. Funktioniert auch mit Kleenex und Klarlack.

* Das Ausbluten von Lippenstiften verhindern Sie mit einem Lippenkonturenstift. Zum Auffrischen einfach ein Kleenex auf die Lippen pressen mit einem Concealer die Lippenkontur etwas verblenden und anschließend die Kontur neu nachzeichnen.

* Zuviel Rouge erwischt? Kein Problem. Schwächen Sie das Ganze mit etwas Puder ab. Klopfen Sie den Rouge-Pinsel immer etwas ab, somit wird die überschüssige Farbe, schon zu Beginn, entfernt.

* Fühlen Sie sich mit Ihrem Augen-Make-up nicht wohl? Zu dunkle Farbe, zu viel Kajal? Setzen Sie ein Highlight unter den Brauenbogen, das öffnet den Blick. Helle Akzente am inneren und äußeren Augenwinkel sorgen für einen wachen Blick.

Von der Foundation bis zu Lippenstift und Lidschatten Finden Sie Ihr Make Up für jeden Anlass bei Anadore Kosmetik TEINT Für die richtige Grundlage sorgen – Foundation, Primer & Co. Um das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Make-up | Natürliche Schönheit unterstreichen

Von der Foundation bis zu Lippenstift und Lidschatten

Finden Sie Ihr Make Up für jeden Anlass bei Anadore Kosmetik

TEINT
Für die richtige Grundlage sorgen – Foundation, Primer & Co.

Um das perfekte Make-up zu kreieren muss die Haut vorbereitet werden. Dafür stehen uns in der Kosmetikwelt viele kleine Helfer zur Seite. Je nach Hautbeschaffenheit, je nach Anlass oder auch persönlichen Geschmack wählen wir daraus, das für uns passende Produkt. Hier im Anadore Kosmetik Onlineshop stehen Ihnen eine Vielzahl an Produkten zur Verfügung, die Ihren Teint optimal zur Geltung bringen und Sie für jeden Anlass schön aussehen lassen.

Nun wollen wir einen kurzen Blick auf das ein oder andere Produkt werfen:

Alles in Einem – BB oder CC Creams haben eine gemeinsame Aufgabe. Sie sorgen, mit wenig Aufwand, für ein gepflegtes und makelloses Aussehen. Das Produkt versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, während es kleine Unebenheiten kaschiert. (z.B. Monteil Solution BB Cream Universal 30ml, Valmont Elixier des Glaciers 30ml)

Weg frei für die glatte Oberfläche – Der Primer ist die Unterlage für jede Foundation und hält sie an Ort und Stelle. Große Poren werden verfeinert und so die Hautoberfläche geglättet. Je nach Art des Primers, können diese zusätzlich Feuchtigkeit spenden, mattieren oder auch Rötungen abschwächen. Je ebener die Oberfläche umso mehr kann das Licht reflektieren und das Aussehen wirkt frischer. (z.B. Valmont Primer B-Cellular 30ml)

Flüssige Foundation – Die Foundation hat eine leichte bis mittlere Deckkraft; kaschiert kleine Makel und wirkt trotzdem natürlich. Da sie bei reifer Haut die feinen Linien betonen könnte, sollte vorab ein Primer verwendet werden. Wählen Sie die hellere Farbnuance, wenn Sie sich nicht sicher sind. (z.B. Masters Colors Mat Finish 30ml)

Compact Foundation – Die Foundation ist stark deckend und eher für die zu Unreinheiten neigende Haut gedacht. Sie wird entweder mit Pinsel oder Schwämmchen, trocken oder feucht aufgetragen. Nach dem Motto: „Weniger ist mehr!“ Sollte die Foundation in mehreren dünnen Schichten auftragen werden. Wenn Sie sich bei der Farbe nicht sicher sind, wählen Sie lieber die hellere Farbnuance. (z.B. Maria Galland 512 Compact Foundation)

Ein Pinselstrich – Der Abdeckstift auch „Concealer“ genannt ist für die Feinheiten zuständig. Pickel oder Augenringe werden im Handumdrehen beseitigt. Verwenden Sie, für ein perfektes Resulatat, vorab eine Foundation! Danach den Concealer auf die betreffende Stelle auftragen und zart einklopfen. Der Concealer sollte den gleichen Farbton wie die Foundation haben, bzw. eine Nuance heller sein. (z.B. Eva Garden Concealer Impeccable)

Formgebung – Mit Schattierungen spielen und so die Konturen des Gesichts gekonnt in Szene setzen; Contouring. Gesichtspartien können mit dunklen Farbtönen in den Hintergrund gesetzt werden und mit hellen Farbtönen in den Vordergrund geholt werden. Um ein ausgeglichenes Gesamtbild zu erzielen werden die Übergänge gut verwischt, sodass keine Ränder zu sehen sind. Mit Transparentpuder fixieren. (z.B. Maria Galland 516 Palette Poudre)

Highlighter – Besondere Gesichtpartien durch Lichteffekte hervorheben; Strobing. In diesem Jahr ein absolutes Muss. Ob Wangenknochen, Augenwinkel oder die Mitte der Lippen; einfach mit einem Highlighter akzentuieren. (z.B. Eva Garden Touch of Light)

Werkzeug – Ohne Pinsel und Co. geht fast nichts. Für „Liquid Foundation“ sind Kunstfaser-Pinsel bestens geeignet, da die Fasern weniger aufsaugen als bei Echthaar-Pinsel. Für kompakte Produkte ist ein beautyblender bestens geeignet, da man streifenfrei arbeiten kann. Zudem kann dieser mit Thermalwasser oder Beauty-öl angefeuchtet und so die Foundation angereichert werden.

TIPP: Arbeiten Sie immer von der Mitte des Gesichtes nach außen.

Rouge ein Alleskönner - Ein Hauch von Frische

Das Rouge [vom frz. Rouge = rot], ein Basic dass heute in jeder Handtasche zu finden ist, zählt zu den ältesten Hilfsmitteln in der Kosmetik.
In Ägypten zur Zeit der Pharaonen wurde das Rouge von den wohlhabenden Bürgern benutzt. Gewonnen wurde es aus fein, geriebenen Ocker; ein Mineralgemisch. In der Ur-Form wurde es auch für die Lippen benutzt. Sowohl von Frauen, wie auch von Männern. Im antiken Griechenland benutzte man zur Herstellung Pflanzen z.B. Maulbeeren oder rote Beete. Die so entstandene Paste wurde dann auf das Gesicht aufgetragen.
Im 16. Jahrhundert feierte das Rouge, dank Königin Marie Antoinette, einen Höhepunkt. Sie machte die Verwendung des Rouges salonfähig. Dies sollte sich im 19. Jahrhundert jedoch ändern, als Königin Viktoria von England das Produkt für unsittlich erklärte.

Das große Comeback feiert das Rouge im 20. Jahrhundert; dank prominenter Beauty-Ikonen und neuer Rezepturen. Ein großes Portfolio verschiedener Texturen und Farben stehen uns heutzutage zur Verfügung. So findet jeder das für sich passende Produkt, je nach Teint und Hautbeschaffenheit.
Blasse und helle Haut sollte zarte Rosè- bzw. Apricot-Töne (z.B. Sothys Trio Enlumineur Teint & Yeux) bevorzugen. Der dunkle Teint hingegen kann kräftige Farben verwenden (z.B. Masters Colors Liss Blush). Diese geben dem Ganzen einen eleganten Touch. Die gebräunte Haut wird mit Gold- und Bronzetöne zum Strahlen gebracht. (z.B Carita Poudre de Soleil Bronzante). „Highlights setzen“ ist hier angesagt.

Puderrouge eignet sich ideal für die normale bis fettige Haut. Es mattiert den Teint und lässt sich mit dem passenden Puderpinsel gut verblenden. (z.B. Masters Colors Blush All Season)
Für die trockene Haut ist die cremige Variante besser. Sie lässt sich mit einem Schwämmchen bzw. dem Finger gut auftragen und verteilen. (z.B. Maria Galland 184 Blush Stick Eclat) Das flüssige Rouge ist noch ein Neuling, gewinnt jedoch immer mehr an Beliebtheit. Wird mit dem Finger oder Applikator aufgetragen und sanft verblendet.

AUGEN
Formen und Stylen – Augenbrauen und wie sie unser Gesicht verändern!

So unterschiedlich die Gesichtsformen sind, so unterschiedlich sind auch die Formen der Augenbrauen. Doch welche Form passt zu wem?

Das ovale Gesicht hat es da leicht; hier entscheidet lediglich Ihr Geschmack. Bei einer runden Gesichtsform sieht es schon anders aus, da sollte der höchste Punkt der Braue markant, also sehr kantig sein. Eine eher flache und abgerundete Braue passt zum eckigen Gesicht. Im herzförmigen Gesicht dominieren Stirn- und Schläfenbereich, daher sollten die Brauen eher geschwungen und nicht zu buschig sein.
Im Anadore Kosmetik Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an Produkten, die Ihnen bei der Pflege und dem Stylen der Brauen helfen.

Brauenserum – Um das Wachstum und Volumen der Brauen kümmern sich die sogenannten „Wachstums-Seren“ wie z.B. M2 Beauté Brows. Sie werden 1-2x täglich aufgetragen. Sie pflegen und nähren gleichzeitig die Brauen. Haben Sie Geduld und geben dem Ganzen Zeit. „Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!“

Pinzette - Die wenigsten Brauen haben von Natur die perfekte Form, also muss nachgeholfen werden. Störende Härchen einzeln zupfen. Falls Sie unsicher sind, packen Sie das Haar mit der Pinzette und halten es vom Rest weg. So bekommen Sie eine Ahnung, ob es die Form erlaubt oder nicht. Nehmen Sie sich dafür ausreichend Zeit. Gezupft ist schnell aber das Nachwachsen kann dauern. Ist die Kontur trotzdem nicht sauber genug, hilft Ihnen ein Concealer. Einen Klecks auf den Rand geben und verwischen.

Brauenstift – Mit Bürstchen, ohne Bürstchen... Es gibt sie in unterschiedlichen Variationen und Farbtönen. Bei der Farbe lieber eine Nuance heller verwenden, damit das Ergebnis nicht künstlich wirkt. Mit dem Bürstchen die Härchen in Wuchsrichtung kämmen. Eine feine Linie um die Form der Braue ziehen (zur Orientierung!). Mit dem Stift werden die Härchen nun in Wuchsrichtung gestrichelt. Die Intensität ist reine Geschmackssache! Der Brauenstift eignet sich perfekt, um Lücken zu kaschieren. (z.B. Masters Colors Eyebrow Precision)

Brauenlidschatten - Eine gute Alternative zum Brauenstift. Die Bedienung ist einfacher und das Ergebnis ist weicher und natürlicher. Oft sind unterschiedliche Farbnuancen zusammengestellt, wie z.B. bei Maria Galland 525. So kann man seinen gewünschten Farbton selbst zusammenstellen. Wer sich unsicher ist kann auch Schablonen zur Hilfe nehmen.

Brauengel & -mascara – Frischt nicht nur die Farbe auf, sondern fixiert auch störrische Härchen. Wollen Sie die Brauen in Szene setzen? Pinseln Sie etwas Concealer auf die Brauen, nun können Sie sich für Farbe und Form entscheiden. Ein Brauengel hilft Ihnen bei der Gestaltung der Form und der Brauen-Mascara sorgt für die gewünschte Farbe. (Jane Iredale Great Shape Eyebrow Kit)

Highlighter – Ein wenig unter dem unteren Brauenrand geben und verblenden. Öffnet den Blick indem es die Augenbraue optisch anhebt.

Augen Make-up - von natürlich bis glamourös

Ein schöner Augenaufschlag lässt Herzen höherschlagen. Doch das richtige „in Szene setzen“ der Augen muss gelernt sein. Dank einer Vielzahl an Produkten und Anleitungen, ist es in der heutigen Zeit ein Leichtes unterschiedliche Schminktechniken auszuprobieren und sie sich anzueignen.
Ob Sie eher der natürliche Typ sind oder auch schon mal ein flippiges Make-up probieren möchten. Es gibt für jeden Geschmack das passende Produkt im Anadore Kosmetik Onlineshop: Vom sanften Lidschatten, dem Primer für ein langanhaltendes Augen Make-up, dem Mascara für akzentuierte Wimpern bis hin zu diversen Kosmetikpinsel, die Ihre Arbeit erleichtern.

Lidschatten – Die große Auswahl an Farben und Farbnuancen lässt keine Wünsche übrig. Leichte Texturen gleiten wie von selbst über das Augenlid, mal mit einem Hauch von Farbe und alltagstauglich, mal mit Glitter und kräftigen Farben für den großen Auftritt. (z.B. Eva Garden Eye Shadow Stardust) Namhafte Hersteller bieten ganze Farbpaletten an, die das komplette Augen Make-up abdecken. (z.B. Eva Garden Lidschatten Palette)
Ob sie die Puder-, Stift- oder die flüssige Form verwenden möchten, ist Ihnen überlassen. Probieren Sie einfach aus, mit welcher Form sie besser zurechtkommen.

TIPP: Pudern Sie zu Beginn das Auge ab, so bleibt der Lidschatten länger haften. Tragen Sie einen hellen Lidschatten auf das gesamte Lid, so wirkt das Auge wacher. Setzen Sie Akzente mit einem Highlight in die innere Ecke des oberen- und unteren Augenlids; auch das sorgt für einen wachen Blick. Dunkle Nuancen können am unteren Lidrand als Umrandung verwendet werden; dies wirkt weicher als ein Kajalstift. Für Smokey-Eyes wird die dunkle Nuance am oberen Lidrand außen in Form eines Dreiecks aufgetragen und zur Mitte verblendet.

Kajalstift – Der Stift sorgt für eine präzise Umrandung der Augenkontur. Wird der Stift im Wimpernkranz d.h. zwischen den Härchen aufgetragen, wirken die Wimpern optisch dichter und voller. (z.B. Maria Galland Eye Pencil) In der Wasserlinie aufgetragen, wirkt das Auge geheimnisvoll und wie aus 1001 Nacht. (Bei empfindlichen Augen nicht zu empfehlen!)

TIPP: Sollte die Linie des Kajalstifts zu hart wirken, verblenden Sie diesen mit einem Wattestäbchen

Eyeliner – Den Eyeliner gibt es in flüssiger-, gel- oder Filzstiftform. (z.B. Eva Garden Eye Liner Gel) Mit dem Eyeliner wird am Wimpernkranz angesetzt und eine Linie gezogen. Für die Ungeübten hilft es, wenn sie kurze Striche hintereinander ziehen und diese dann im zweiten Schritt verbinden, oder auch belassen.

Mascara – Wer liebt sie nicht: Lange, volle, geschwungene Wimpern? Wer hat Sie?... Die Wenigsten. Hier kommen Wachstums-Seren und Mascara ins Spiel: Wie z.B. das M2 Beauté Eyelash Activating Serum, dass die Wimpern mit wertvollen Wirkstoffen versorgt und das Wachstum fördern.
Der Mascara, ob normal oder wasserfest, bietet mit unterschiedlichen Bürstenaufsätzen für jedes Bedürfnis die perfekte Lösung. Reichhaltige Texturen umhüllen einzelne Härchen, pflegen und stylen sie und sorgen für den perfekten Augenaufschlag. Die renommierte Kosmetikmarke M2 Beauté das Mascara 3 Looks Black Nano mit 3 Aufsätze an; so können Sie die Wimpern je nach Bedarf stylen.

TIPP: Lästige Fliegenbeinchen entfernen Sie mit einem Wimpernkamm. Mascara auf dem Unterlid lässt sich durch abpudern des Lids erreichen.

Die Reinigung ist das A und O der Gesichtspflege und so sollte das Abschminken jeden Abend ein fester Bestandteil dieses Rituals sein. Die passenden Produkte mit reinigenden und pflegenden Eigenschaften finden Sie in unserem Anadore Kosmetik Onlineshop. Sollten Sie Fragen zu Schminktechnik und Styling haben: wenden Sie sich an unsere Damen im Studio Anadore Kosmetik. Gerne sind wir Ihnen behilflich. Wussten Sie, dass wir auch Schmink-Workshops für Freundinnen anbieten? Infos unter: https://studio.anadore-kosmetik.de/

LIPPEN
Kussecht - Kälte & Lippenpflege

„Rote Lippen soll man küssen...“ wurde schon vor Jahrzenten besungen. Aber was tun, wenn speziell in der kalten Jahreszeit die Farbe von rauer und trockener Luft kommt. Die feine Haut der Lippen benötigt reichhaltige Pflegeprodukte. Lippenstift & Co. entfalten ihre volle Farbe, wenn die Lippen z.B. mit Decleor Baume Levres gepflegt und öfters gepeelt werden.
Der einfache Fettstift, meist farblos, beinhaltet wertvolle Öle, die, die zarte Haut der Lippen nährt. Doch Lippenpflege ist heutzutage weit mehr als nur „Pflege“. Je nach Bedürfnis wird die Haut aufgepolstert, um Knitterfältchen zu minimieren oder einfach die Lippen voller erscheinen zu lassen; z.B. mit MBR BioChange Lip Contour oder dem Masters Colors Lip Liss.

Wer auf Farbe nicht verzichten möchte, kann auch bei den Lippenstiften ohne Bedenken zugreifen. Selbst die matten Farben, z.B. Masters Colors Rouge Lips, beinhalten pflegende Substanzen. Also ran an die Stifte; jeder nach Herzenslust & nach seinem Geschmack!

Lipliner – Die Umrandung der Lippen mit einem Lipliner verhindert das unschöne Auslaufen des Lippenstiftes. Wählen Sie die gleiche Nuance wie den Lippenstift oder etwas heller. Ein zu dunkler Lipliner lässt die Mundpartie hart wirken. Die Universallösung ist der farblose Lipliner. Er hat dieselbe Aufgabe, hält sich aber dezent im Hintergrund. (z.B. Eva Garden Make up Pencil No.40)

Neben gepflegten Lippen und einem exakten Lippen Make-up sind gepflegte Zähne ein weiteres Kriterium für ein ansprechendes Lächeln.
Seit über 40 Jahren schenkt die MARVIS Zahncreme, mit Ihrem legendären Pfefferminzaroma, einen herrlich frischen Atem. Zitronensäure und Fluor schützen die Zähne vor Zahnstein und Karies. Der Klassiker aus Italien mit seiner bleichenden Rezeptur ist selbst für empfindliche Zähne geeignet. Rundum eine erfrischende Mundhygiene.
Die vielfältigen Aromen, Größen und Formulierungen lassen fast keinen Wunsch übrig. Die Florentiner Zahncreme kommt in klassisch sowie kreativ gestalteten Tuben und ist in jedem Bad ein Hingucker.

In unserem Anadore Kosmetik Onlineshop bieten wir Ihnen von Lippenstift über Lipliner bis hin zu Pflegeprodukten an der Grenze zur Medizin ein breit gefächertes Angebot für ein strahlendes Lächeln an.

NÄGEL
Luxuskosmetik für Hände und Nägel

Hände verraten viel über den Menschen, also zeigen wir sie doch von ihrer besten Seite. Dafür stehen Ihnen im Anadore Kosmetik Onlineshop hochwertige Pflegeprodukte zur Verfügung. Wie z.B.:
Die intensiv pflegende Creme „Cell Power Hand Treatment“ von MBR verfeinert die Hautstruktur und reduziert Pigmentflecken. Eine ideale Maske für raue und rissige Hände. Die schützende Anti-Falten-Pflege „Hauté Jeunesse Mains“ von MARY COHR lässt Pigmentflecken verblassen und ist der ideale Begleiter bei Wind und Wetter. „Longue Vie Mains“ von GUINOT mit Anti-Aging Wirkung regeneriert die Haut gezielt und wirkt gegen die Pigmentflecken und Falten. Vitamin B5 stärkt dabei die Nägel. Eine reichhaltige Anti-Aging-Pflege für Hände und Nägel bietet uns CINQ MONDES mit der nicht fettenden „Créme Mains d’Ange“ an.

Ein Pflegeritual für Hände und Nägel

Ob Sie lange oder kurze Nägel favorisieren, bleibt Ihnen überlassen. Hauptsache die Nägel sehen gepflegt aus. * Gönnen Sie Ihren Händen von Zeit zu Zeit eine Maske. Tragen Sie diese dick auf, ziehen ein Paar Baumwollhandschuhe über und lassen das Ganze über Nacht einwirken.

* Ein Bad aus Olivenöl und Zitrone kann Wunder wirken. Die Nagelhaut wird geschmeidig und lässt sich danach leicht mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben. Meiden Sie das Schneiden der Nagelhaut. TIPP: Nagel-Öl hilft die empfindliche Nagelhaut geschmeidig zu halten.

* Nagellacke mit Nude-Nuancen sehen sowohl auf kurzen, wie auch auf langen Nägeln elegant und gepflegt aus (z.B. Maria Galland 507 beige). TIPP: Verwenden Sie unter dunklen Nuancen einen Base Coat, da sich sonst im Laufe der Zeit der Nagel verfärben kann. Für den besseren Halt verwenden Sie über dem Farblack einen Top Coat (z.B. Masters Colors Base/Top Coat 8ml)

* Verwenden Sie einen milden Nagellackentferner. Acetonhaltige Produkte können den Nagel austrocknen.

Die Hände gehören zu den ersten Körperpartien, die die Zeichen der Hautalterung erkennen lassen. Je trockener die Haut, umso eher werden Knitterfältchen sichtbar. Dazu gesellen sich im Laufe der Zeit unschöne dunkle Flecken, die jedoch mit der richtigen Pflege im Zaum gehalten werden können. Alle dazu benötigten Pflegeprodukte finden Sie in unserem Anadore Kosmetik Onlineshop.

Keine Zeit & dann das... - Schnelle Hilfe bei kleinen Make-up Pannen

Mit diesen Tricks behalten Sie in jeder Situation einen kühlen Kopf und sparen Zeit:
Wer kennt das nicht:

* Einen Moment unkonzentriert oder gezittert und der Mascara befindet sich an Stellen, wo er definitiv nicht hingehört. Nicht ärgern! Mit einem feuchten Wattestäbchen vorsichtig den Fehler korrigieren. Dabei das Stäbchen vorsichtig drehen. Wem das zu kompliziert ist, bekommt im Handel sogenannte „Tintenkiller“.

* Ein eingerissener Nagel und keine Zeit für eine Maniküre. Es gibt Kit-Sets, die bestehen aus Kleber und Netz, dass auf den Riss zugeschnitten wir. Kurz mal über die raue Stelle gefeilt und Klarlack darüber. Funktioniert auch mit Kleenex und Klarlack.

* Das Ausbluten von Lippenstiften verhindern Sie mit einem Lippenkonturenstift. Zum Auffrischen einfach ein Kleenex auf die Lippen pressen mit einem Concealer die Lippenkontur etwas verblenden und anschließend die Kontur neu nachzeichnen.

* Zuviel Rouge erwischt? Kein Problem. Schwächen Sie das Ganze mit etwas Puder ab. Klopfen Sie den Rouge-Pinsel immer etwas ab, somit wird die überschüssige Farbe, schon zu Beginn, entfernt.

* Fühlen Sie sich mit Ihrem Augen-Make-up nicht wohl? Zu dunkle Farbe, zu viel Kajal? Setzen Sie ein Highlight unter den Brauenbogen, das öffnet den Blick. Helle Akzente am inneren und äußeren Augenwinkel sorgen für einen wachen Blick.

Zuletzt angesehen