⬆ Nach oben

Weil Ihre Haut das Beste verdient.

BAYOLEA Soothing Balm 150ml

Penhaligon's

BAYOLEA Soothing Balm 150ml

Feuchtigkeitsspendender Balsam für normale und trockene Haut

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

( 32,67 €/100 ml)
Geplante Lieferung (innerhalb Deutschlands) morgen, 18.07.2019
Artikel-Nr.: PEN90582010
Produktmenge 150 ml
Produktart Gesichtspflege für Männer,Emulsion | Fluid | Gel
Nur noch 1 Stück auf Lager. Spontan einkaufen lohnt sich!

Sichere Bezahlung

Zahlungsmethoden
Aktion:

♦  Unser Dankeschön für Ihre Penhaligon's Bestellung ab 100€: Penhaligon's VAARA Rollerball EDP 7,5ml. Nur für kurze Zeit. 

Penhaligon's | BAYOLEA Soothing Balm 150ml
Penhaligon's BAYOLEA SOOTHING BALM 150ml - Feuchtigkeitsspendender Balsam für normale und trockene Haut
 
BAYOLEA - die Pflegeserie von Penhaligon's ist optimal auf die Bedürfnisse des anspruchsvollen Gentleman abgestimmt. Eine Mixtur aus Rum, Lorbeer und diverse Zitrus- Gewürzölen, hat ihren Ursprung aus der Karibik, ergibt einen klaren, würzigen und maskulinen Duft. Ein herrlich frischer Duft für den klassischen Gentleman.
 
BAYOLEA SOOTHING BALM ist ein natürlicher Balsam, der die gereizte Haut nach der Rasur  regeneriert und schützt. Shea Butter und Vitamin E versorgen die Haut optimal und hinterlassen ein geschmeidiges Hautgefühl.

Anwendung

Täglich nach dem Rasieren bei trockener Haut auf das gesamte Gesicht auftragen.

Inhaltsstoffe **

AQUA (WATER) - DICAPRILYL CARBONATE - COCO-CAPRYLATE - PARFUM (FRAGRANCE) - DIMETHICONE - GLYCERIN - BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER - SODIUM POLYACRYLATE - PHENOXYETHANOL - LIMONENE - LINALOOL - ETHYLHEXYLGLYCERIN - TOCOPHEROL - DISODIUM EDTA - SODIUM STEAROYL GLUTAMATE - HEXYL CINNAMAL - GERANIOL - HYDROXYCITRONELLAL - CITRONELLOL - CITRAL - FARNESOL - EVERNIA PRUNASTRI (OAKMOSS) EXTRACT - CITRIC ACID.

** Maßgeblich ist die Deklaration auf der Verpackung

Über Penhaligon's

Das britische Dufthaus Penhaligon‘s blickt auf eine lange, wechselvolle Geschichte zurück. 1870 gegründet, entwickelte sich das damals noch junge Dufthaus zu einer der begehrtesten Marken der schicken Londoner Gesellschaft. Die traditionellen Düfte werden nach wie vor nach dem Originalrezepturen von William Henry Penhaligon zusammengestellt und haben sich so ihre Magie über all die Jahrzehnte bewahrt und lassen noch heute den Geist der britischen Aristokratie und des untergegangenen Empires wiederaufleben. Der heutige Parfumflakon von Penhaligon‘s hat eine unverwechselbare Form, die zum Markenzeichen geworden ist. Sie entwickelte sich aus den viktorianischen Flakons, die der Firmengründer William Henry Penhaligon benutzte. Sie wurden einst mit Wachs verschlossen und mit Bändern umwickelt. Die Form des Flakons blieb in ihren Grundzügen stets gleich und wurde bis heute nur geringfügig modifiziert. In den späten 1860er Jahren verließ William H. Penhaligon seinen Geburtsort Penzance in Cornwall, um nach London zu ziehen, wo er sich als Barbier etablierte. Bereits 1870 florierte sein Stammgeschäft in der Londoner Jermyn Street, zu den Parfums sowie allerlei Wässerchen und Pomaden für die Aristokratie gehörten. Das Geschäft lief sogar so gut, dass Penhaligon die umliegenden Gebäude aufkaufte, unter denen sich auch ein berühmtes türkisches Hammam befand, und seine Geschäftsräume erweiterte, um der rapiden gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Seinen ersten eigenen Duft, „Hammam Bouquet“, kreierte William H. Penhaligon im Jahr 1872. Mit diesem Duft, benannt zu Ehren des türkischen Bades, gelang im sogleich der Durchbruch.