⬆ Nach oben

Entdecken Sie unseren Anadore Adventskalender und lassen Sie sich jeden Tag von tollen Angeboten überraschen.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Huile Phyto-tonique 100ml Cinq Mondes
Huile Phyto-tonique 100ml
GP: 49,00 €/100 ml
49,00 €
Crème de Café 150ml Cinq Mondes
Crème de Café 150ml
GP: 30,67 €/100 ml
46,00 €
Purée de Papaye 150ml Cinq Mondes
Purée de Papaye 150ml
GP: 26,00 €/100 ml
39,00 €
Crème Lumiere Sublime 50ml Cinq Mondes
Crème Lumiere Sublime 50ml
GP: 186,00 €/100 ml
93,00 €
Detox box Cinq Mondes
Detox box
GP: 19,00 €/1 Stück
19,00 €
Pluie de fleurs 100 ml Cinq Mondes
Pluie de fleurs 100 ml
GP: 29,00 €/100 ml
29,00 €
Bougie Atlas 180g Cinq Mondes
Bougie Atlas 180g
GP: 21,94 €/100 g
39,50 €
Bougie Siam 180g Cinq Mondes
Bougie Siam 180g
GP: 21,94 €/100 g
39,50 €
Bougie Kyoto 180g Cinq Mondes
Bougie Kyoto 180g
GP: 21,94 €/100 g
39,50 €
Coffret Savon 3x 80,5g Cinq Mondes
Coffret Savon 3x 80,5g
GP: 39,00 €/1 Stück
39,00 €
Gelee du Bresil 200ml Cinq Mondes
Gelee du Bresil 200ml
GP: 9,50 €/100 ml
19,00 €
Eau du Siam 100ml Cinq Mondes
Eau du Siam 100ml
GP: 49,00 €/100 ml
49,00 €
Crème de Shampooing 200ml Cinq Mondes
Crème de Shampooing 200ml
GP: 12,50 €/100 ml
25,00 €
Masque Réparateur 200ml Cinq Mondes
Masque Réparateur 200ml
GP: 19,50 €/100 ml
39,00 €
Masque Hydratation intense 60ml Cinq Mondes
Masque Hydratation intense 60ml
GP: 81,67 €/100 ml
49,00 €
Bougie Bengalore 180g Cinq Mondes
Bougie Bengalore 180g
GP: 21,94 €/100 g
39,50 €
Bougie Java 180g Cinq Mondes
Bougie Java 180g
GP: 21,94 €/100 g
39,50 €
Eau du Brésil 100ml Cinq Mondes
Eau du Brésil 100ml
GP: 49,00 €/100 ml
49,00 €
1 von 3

Cinq Mondes | Pflegerituale aus aller Welt

Auf der Suche nach den besten Schönheitsritualen haben Nathalie und Jean-Louis Poiroux bereits vor 15 Jahre die Welt bereist und haben sich in die besten Wellness- und Schönheitsrituale 5 großer Weltregionen mit hervorragenden überlieferten Schönheitstraditionen einführen lassen: Indien, China, Japan, Siam (Bali, Laos, Kambodscha) und Marokko. All diese Länder besitzen uralte, bis heute angewandte Rituale mit überlieferten, aus immer noch lebendigen Kulturen hervorgegangen Pflegegesten und Produkten, die bis heute gelehrt werden.

Cinq Mondes- Produkte die Sie im Anadore Kosmetik Online-Shop finden, ist Kosmetik ohne Petrochemie. Sie ergänzen die Arzneibücher der Erde um Rezepturen ohne Silikon und Mineralöl - im Kosmetikbereich wegen ihrer günstigen Preise sonst sehr verbreitet.

Cinq Mondes verwenden ausschließlich pflanzliche „Wunderöle“ (auch „Superöle“ genannt) wie Kamelien-, Argan- oder Kemiri-Öl. Sie sind zwar 20 bis 30 Mal teurer als Mineralöl, aber auf der Haut machen sie einen gewaltigen Unterschied.“ Somit ist es nur selbstverständlich, dass Cinq Mondes sich der Selbstverpflichtung der„Charte Laboratoire du Naturel®“ stellt: - Wichtigste Wirkstoffe biologischen bzw. natürlichen Ursprungs - Ohne Parabene und Phenoxyethanol - Ohne Silikon und Mineralöl - Ohne künstliche Farbstoffe - Unter dermatologischer Aufsicht getestet

Cinq Mondes Kosmetika – Eine Kombination aus Tradition und Spitzentechnologie Cinq Mondes kreieren ihre Formulierungen aus den Quellen der Arzneibücher und altüberlieferten Traditionen der Erde und passen sie mit Spitzentechnologie (unter Ausschluss von Petrochemie) zeitgemäßen Bedürfnissen an.

Bei Cinq Mondes-werden hauptsächlich natürlich Wirkstoffe verarbeitete bzw. aus dem biologischen Anbau hervorgegangene Inhaltsstoffe. Es werden die besten patentierten pflanzlichen Wirkstoffe verwendet für: • die Verbesserung der Beschaffenheit und Schönheit der Haut, • die Stimulierung des Zellstoffwechsels und die Wiederherstellung der Hautbalance, • den Schutz der Umwelt.

Im Anadore Kosmetik Online-Shop finden Sie ein breites Sortiment an Cinq Mondes Produkten zum Reinigen und Pflege von Gesicht und Körper. Einzigartig sind dabei die Elixir précieux, 5 Ölkonzentrate rein pflanzlichen Ursprungs, reich an Omega 3 und 6 mit antioxidativer Wirkung. Die Konzentrate schützen in Verbindung mit Ihrer täglichen Schönheitspflege die Haut vor äußeren Einflüssen, behandeln spezifische Hautprobleme und lassen die Haut atmen. Abgerundet wird das Angebot durch die genannten die 5 Pflegerituale von Cinq Mondes, die nachfolgend einzeln beschrieben sind: Ritual aus „Bahia-Brasilien“ Die brasilianische Tradition der Körperpflege beruht auf einer Vision des perfekten Körpers mit wohlgeformter Silhouette. Einer der wichtigsten verwendeten Wirkstoffe, das Koffein, wegen seiner lipolytischen Wirkung bereits in vielen Rezepten der indianischen Ureinwohner zu finden, ist für den Abbau adipöser Cellulite geeignet.

Rituale des Orient (Marokko – Ägypten – Tunesien – Syrien) In der orientalischen Tradition gibt es eine echte Kultur der Reinigung des Körpers und der Schönheit. Tempel dieser großen Tradition ist der Hammam. Hier kultivieren die Frauen das uralte Know-how, bei dem der Körper im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht: Peelings, delikat parfümierte Packungen mit der wohltuenden Wirkung entgiftenden und nährenden Argan- und Olivenöls. Heute bieten Hammam-Rituale auch Entspannung, Gleichgewicht und Erholung.

Ritual „Bangladore – Indien“ Ayurveda oder "Wissenschaft für ein langes Leben" ist eine aus den Prinzipien der vor ca. 5000 Jahren entstandenen traditionellen indischen Heilkunde hervorgegangene jahrtausendealte Praxis. Ayurveda behandelt vor allem Muskelverspannungen. Dabei werden Öle verwendet, deren nährende und heilende Wirkung seit Jahrtausenden bekannt ist. Zu diesen Ölen gehört vor allem das Neemöl. Den Baum, aus dem es gewonnen wird, nennt man wegen seiner zahlreichen Heilungseigenschaften auch „Arzneimittelbaum der Dörfer“

Ritual aus „Bali Siam“ – Indonesien und Thailand In Indonesien gibt es eine echte Tradition althergebrachter Griffe, die besonders bei gleichzeitiger Anwendung von Extrakten aus Blumen und tropischen Früchten - beispielsweise Lulur - die Haut reinigen und den Teint wieder strahlen lassen. Im Königreich Siam (dem früheren Thailand) benutzten Frauen und Männer Peelingmischungen auf Basis von Papaya, Gewürzen und Kräutern wie „Boreh“, das alte Arzneimittel der Krieger - eine wahre Peelingpaste, die Muskeln belebt und Gelenkschmerzen lindert - um der Haut ihre Ausstrahlung zurückzugeben, Unreinheiten zu lösen und den Körper wieder frisch. Die Wirkung auf den Teint ist sofort sichtbar und die würzigen Aromen sprechen die Sinne an. Andere Techniken mit leichten Dehnbewegungen aus der thailändischen Tradition oder traditionellen balinesischen Stretchbewegungen bewirken tiefe körperliche Entspannung und machen die Gelenke geschmeidig.

Ritual „Beijing“ - China In China bringen Massagen seelisches Gleichgewicht und langes Leben. Die angewandten Methoden sind von der traditionellen chinesischen Heilkunde inspiriert und stimulieren die wichtigen, für die Vitalität von Körper und Geist unverzichtbaren Energieströme. Sie beruhen auf einer wahren „Akupunktur ohne Nadeln“ zur Behandlung der wichtigsten Energiepunkte für besonders effiziente Wirkung und tiefe Entspannung des ganzen Körpers

Ritual „Kyoto“ - Japan Um die Haut glatt und den Teint makellos weiß zu erhalten benutzen Japanerinnen Salben mit Wirkstoffen aus der japanischen Pharmakopöe und aus dem Shiatsu hervorgegangene manuelle Massagen, auch „KoBiDo“, japanisch für „Schönheitsmethode“, genannt. Dabei wird die Stimulierung von Vitalpunkten mit strukturierendem und tiefem Kneten verbunden und so ein echtes natürliches Lifting des Gesichts erreicht. So war Kaiserin Komyo nicht nur für ihre große Empathie mit den Armen, sondern auch für ihren wunderschönen Teint berühmt, den sie mit den wohltuenden Wirkstoffen japanischen Pflanzen pflegte, darunter besonders der Shiso.

Ritual „des iles“ - Polynesien In dem polynesischen Arzneibuch „Raau Tahiti“, wörtlich übersetzt „traditionelle Arznei“, sind über 2.000 Pflanzen aufgezeichnet, die polynesische Heiler wegen ihrer anerkannten Wirksamkeit seit Jahrhunderten anwenden. Auch die Pflanze, aus der das tahitische, in Polynesien als wahrhaft heiliges Öl verehrte Monoi-Öl gewonnen wird und die Noni-Pflanze, aus der das wegen seiner schützenden und heilenden Wirkung auch „Allzweck-Arznei der Vorfahren“ genannte Noni-Öl gewonnen wird, gehören dazu. Die Massage Sublime ist von der Lomi Lomi-Massage inspiriert, die von den traditionellen Heilern der Südseeinseln nach dem Prinzip der Harmonie zwischen Körper und Geist angewandt wurde. Mit weiten, fließenden und rhythmischen Bewegungen von Vorderarmen, Ellbogen und Händen werden energetische (körperliche, emotionale) Blockaden gelöst, um einen Zustand körperlichen und seelischen Wohlfühlens zu erreichen. Neugierig geworden? Dann holen Sie sich das SPA-Feeling für zu Hause: Im Anadore Kosmetik Online-Shop finden Sie die Pflegeprodukte aller Pflegerituale oder Sie lassen sich im Anadore Kosmetik Studio in Schriesheim von den erfahrenen Kosmetikerinnen mit diesen Produkten verwöhnen – probieren Sie es aus. Sie werden von den einzigartigen Texturen der Körper- und Gesichtspflegeprodukte sowie den angenehmen Düften begeistert sein!

Auf der Suche nach den besten Schönheitsritualen haben Nathalie und Jean-Louis Poiroux bereits vor 15 Jahre die Welt bereist und haben sich in die besten Wellness- und Schönheitsrituale 5 großer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cinq Mondes | Pflegerituale aus aller Welt
Auf der Suche nach den besten Schönheitsritualen haben Nathalie und Jean-Louis Poiroux bereits vor 15 Jahre die Welt bereist und haben sich in die besten Wellness- und Schönheitsrituale 5 großer Weltregionen mit hervorragenden überlieferten Schönheitstraditionen einführen lassen: Indien, China, Japan, Siam (Bali, Laos, Kambodscha) und Marokko. All diese Länder besitzen uralte, bis heute angewandte Rituale mit überlieferten, aus immer noch lebendigen Kulturen hervorgegangen Pflegegesten und Produkten, die bis heute gelehrt werden.

Cinq Mondes- Produkte die Sie im Anadore Kosmetik Online-Shop finden, ist Kosmetik ohne Petrochemie. Sie ergänzen die Arzneibücher der Erde um Rezepturen ohne Silikon und Mineralöl - im Kosmetikbereich wegen ihrer günstigen Preise sonst sehr verbreitet.

Cinq Mondes verwenden ausschließlich pflanzliche „Wunderöle“ (auch „Superöle“ genannt) wie Kamelien-, Argan- oder Kemiri-Öl. Sie sind zwar 20 bis 30 Mal teurer als Mineralöl, aber auf der Haut machen sie einen gewaltigen Unterschied.“ Somit ist es nur selbstverständlich, dass Cinq Mondes sich der Selbstverpflichtung der„Charte Laboratoire du Naturel®“ stellt: - Wichtigste Wirkstoffe biologischen bzw. natürlichen Ursprungs - Ohne Parabene und Phenoxyethanol - Ohne Silikon und Mineralöl - Ohne künstliche Farbstoffe - Unter dermatologischer Aufsicht getestet

Cinq Mondes Kosmetika – Eine Kombination aus Tradition und Spitzentechnologie Cinq Mondes kreieren ihre Formulierungen aus den Quellen der Arzneibücher und altüberlieferten Traditionen der Erde und passen sie mit Spitzentechnologie (unter Ausschluss von Petrochemie) zeitgemäßen Bedürfnissen an.

Bei Cinq Mondes-werden hauptsächlich natürlich Wirkstoffe verarbeitete bzw. aus dem biologischen Anbau hervorgegangene Inhaltsstoffe. Es werden die besten patentierten pflanzlichen Wirkstoffe verwendet für: • die Verbesserung der Beschaffenheit und Schönheit der Haut, • die Stimulierung des Zellstoffwechsels und die Wiederherstellung der Hautbalance, • den Schutz der Umwelt.

Im Anadore Kosmetik Online-Shop finden Sie ein breites Sortiment an Cinq Mondes Produkten zum Reinigen und Pflege von Gesicht und Körper. Einzigartig sind dabei die Elixir précieux, 5 Ölkonzentrate rein pflanzlichen Ursprungs, reich an Omega 3 und 6 mit antioxidativer Wirkung. Die Konzentrate schützen in Verbindung mit Ihrer täglichen Schönheitspflege die Haut vor äußeren Einflüssen, behandeln spezifische Hautprobleme und lassen die Haut atmen. Abgerundet wird das Angebot durch die genannten die 5 Pflegerituale von Cinq Mondes, die nachfolgend einzeln beschrieben sind: Ritual aus „Bahia-Brasilien“ Die brasilianische Tradition der Körperpflege beruht auf einer Vision des perfekten Körpers mit wohlgeformter Silhouette. Einer der wichtigsten verwendeten Wirkstoffe, das Koffein, wegen seiner lipolytischen Wirkung bereits in vielen Rezepten der indianischen Ureinwohner zu finden, ist für den Abbau adipöser Cellulite geeignet.

Rituale des Orient (Marokko – Ägypten – Tunesien – Syrien) In der orientalischen Tradition gibt es eine echte Kultur der Reinigung des Körpers und der Schönheit. Tempel dieser großen Tradition ist der Hammam. Hier kultivieren die Frauen das uralte Know-how, bei dem der Körper im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht: Peelings, delikat parfümierte Packungen mit der wohltuenden Wirkung entgiftenden und nährenden Argan- und Olivenöls. Heute bieten Hammam-Rituale auch Entspannung, Gleichgewicht und Erholung.

Ritual „Bangladore – Indien“ Ayurveda oder "Wissenschaft für ein langes Leben" ist eine aus den Prinzipien der vor ca. 5000 Jahren entstandenen traditionellen indischen Heilkunde hervorgegangene jahrtausendealte Praxis. Ayurveda behandelt vor allem Muskelverspannungen. Dabei werden Öle verwendet, deren nährende und heilende Wirkung seit Jahrtausenden bekannt ist. Zu diesen Ölen gehört vor allem das Neemöl. Den Baum, aus dem es gewonnen wird, nennt man wegen seiner zahlreichen Heilungseigenschaften auch „Arzneimittelbaum der Dörfer“

Ritual aus „Bali Siam“ – Indonesien und Thailand In Indonesien gibt es eine echte Tradition althergebrachter Griffe, die besonders bei gleichzeitiger Anwendung von Extrakten aus Blumen und tropischen Früchten - beispielsweise Lulur - die Haut reinigen und den Teint wieder strahlen lassen. Im Königreich Siam (dem früheren Thailand) benutzten Frauen und Männer Peelingmischungen auf Basis von Papaya, Gewürzen und Kräutern wie „Boreh“, das alte Arzneimittel der Krieger - eine wahre Peelingpaste, die Muskeln belebt und Gelenkschmerzen lindert - um der Haut ihre Ausstrahlung zurückzugeben, Unreinheiten zu lösen und den Körper wieder frisch. Die Wirkung auf den Teint ist sofort sichtbar und die würzigen Aromen sprechen die Sinne an. Andere Techniken mit leichten Dehnbewegungen aus der thailändischen Tradition oder traditionellen balinesischen Stretchbewegungen bewirken tiefe körperliche Entspannung und machen die Gelenke geschmeidig.

Ritual „Beijing“ - China In China bringen Massagen seelisches Gleichgewicht und langes Leben. Die angewandten Methoden sind von der traditionellen chinesischen Heilkunde inspiriert und stimulieren die wichtigen, für die Vitalität von Körper und Geist unverzichtbaren Energieströme. Sie beruhen auf einer wahren „Akupunktur ohne Nadeln“ zur Behandlung der wichtigsten Energiepunkte für besonders effiziente Wirkung und tiefe Entspannung des ganzen Körpers

Ritual „Kyoto“ - Japan Um die Haut glatt und den Teint makellos weiß zu erhalten benutzen Japanerinnen Salben mit Wirkstoffen aus der japanischen Pharmakopöe und aus dem Shiatsu hervorgegangene manuelle Massagen, auch „KoBiDo“, japanisch für „Schönheitsmethode“, genannt. Dabei wird die Stimulierung von Vitalpunkten mit strukturierendem und tiefem Kneten verbunden und so ein echtes natürliches Lifting des Gesichts erreicht. So war Kaiserin Komyo nicht nur für ihre große Empathie mit den Armen, sondern auch für ihren wunderschönen Teint berühmt, den sie mit den wohltuenden Wirkstoffen japanischen Pflanzen pflegte, darunter besonders der Shiso.

Ritual „des iles“ - Polynesien In dem polynesischen Arzneibuch „Raau Tahiti“, wörtlich übersetzt „traditionelle Arznei“, sind über 2.000 Pflanzen aufgezeichnet, die polynesische Heiler wegen ihrer anerkannten Wirksamkeit seit Jahrhunderten anwenden. Auch die Pflanze, aus der das tahitische, in Polynesien als wahrhaft heiliges Öl verehrte Monoi-Öl gewonnen wird und die Noni-Pflanze, aus der das wegen seiner schützenden und heilenden Wirkung auch „Allzweck-Arznei der Vorfahren“ genannte Noni-Öl gewonnen wird, gehören dazu. Die Massage Sublime ist von der Lomi Lomi-Massage inspiriert, die von den traditionellen Heilern der Südseeinseln nach dem Prinzip der Harmonie zwischen Körper und Geist angewandt wurde. Mit weiten, fließenden und rhythmischen Bewegungen von Vorderarmen, Ellbogen und Händen werden energetische (körperliche, emotionale) Blockaden gelöst, um einen Zustand körperlichen und seelischen Wohlfühlens zu erreichen. Neugierig geworden? Dann holen Sie sich das SPA-Feeling für zu Hause: Im Anadore Kosmetik Online-Shop finden Sie die Pflegeprodukte aller Pflegerituale oder Sie lassen sich im Anadore Kosmetik Studio in Schriesheim von den erfahrenen Kosmetikerinnen mit diesen Produkten verwöhnen – probieren Sie es aus. Sie werden von den einzigartigen Texturen der Körper- und Gesichtspflegeprodukte sowie den angenehmen Düften begeistert sein!

Zuletzt angesehen